Neuigkeiten

Mit ihm geht eine Legende des Segelflugs. Franz Schork Mit ihm geht eine Legende des Segelflugs. Franz Schork Mittwoch, 29. April 2020 Hemsbach/Weinheim. Der Luftsportverein Weinheim trauert um seinen Ehrenvorsitzenden, Fluglehrer und Piloten Franz Schork, der am Sonntag,... More detail
Fallschirm-Tandemsprünge auf dem Weinheimer Flugplatz Fallschirm-Tandemsprünge auf dem Weinheimer Flugplatz Mittwoch, 29. Januar 2020 Wie bereits letztes Jahr werden wir auch in 2020 folgende Tandemsprung-Termine auf dem Weinheimer Flugplatz anbieten: 06. Juni ... More detail

Dieser Bereich ist speziell an alle Jugendlichen gerichtet, die gerne das fliegen bei uns anfangen wollen und auch bereits bei uns fliegen. Solltest du Lust haben bei uns das Fliegen anzufangen, so bist du herzlich Willkommen ...

Wenn du Fragen hast oder einfach mal die Jungs und Mädels vom LSV kennen lernen willst, komm ruhig zu uns auf den Flugplatz und sprich uns an. Es wird dir sicher jemand weiterhelfen können! (ja auch die Mädels sind mittlerweile immer zahlreicher vertreten). Außerdem ist die Anzahl der Jugendlichen in letzter Zeit stark gestiegen, was uns sehr freut! So hat man noch mehr mit gleichaltrigen zu tun und kann sich untereinander austauschen, was unternehmen und und und....

Ach ja: keine Angst wir beißen nicht, sondern freuen uns wirklich über "Neuzugänge"! Nebenbei: die meisten sind gar nicht so übel bei uns ;-)

Was bei uns so geht?...
Immer mehr! Von Party über Ausflüge und Abende gemeinsam auf dem Flugplatz haben wir alles. Gerade vor kurzem hatten wir das Glück einen Geburtstag zu feiern und der letzte Ausflug ging zum Beispiel nach Frankfurt auf den Tower zu den Lotsen. Das war es aber nicht...

Auch die meisten Fliegerpartys finden nicht ohne eine Delegation Jugendlicher Weinheimer Segelflieger statt. Egal wie weit und wie versteckt, eine Mitfahrgelegenheit gibt's immer.

Unser Verein lebt von seinen Mitgliedern. Fliegen steht im Vordergrund, aber es fallen auch immer Arbeiten an, die erledigt werden müssen, um Flugzeuge, Platz, Sommerfest, .... am Leben zu erhalten. Diese Arbeiten werden im Rahmen von Baustunden (Arbeitsstunden) erledigt.Außerdem ist es erforderlich während des Flugbetriebs am Wochenende gewisse Dienste zu besetzen.

Nachfolgend möchten wir Dir diese Begriffe näher erläutern.

 

Baustunden und Baugruppe: 

Um einen Anreiz zur Hilfe zu schaffen, wird ein Mitglied jedes Jahr je nach Anzahl der geleisteten Baustunden in eine Baugruppe eingegliedert. Beim LSV-Weinheim gibt es 5 verschiedene Baugruppen. Je niedriger die Baugruppe, desto billiger wird dann das Fliegen (siehe dazu unsere Seite Fluggebühren). Das Kriterium ist hierbei die Anzahl der geleisteten Baustunden pro Jahr:

 

Baustunden:

0 - 74 

75 - 149

150 - 299 

300 - 449 

> 450 

Baugruppe:

5

 4

 3

 2

 1

 

Als Baustunden gelten alle Arbeiten, die im Auftrag oder mit Zustimmung eines Mitglieds des erweiterten Vorstands für den LSV ausgeführt werden. Jeweils die Hälfte der zur Eingruppierung herangezogene Baustunden eines Jahres wird zudem auf das Folgejahr vorgetragen. (Zinseszins-Modell). Diese Arbeiten können außerhalb des Flugbetriebs gesammelt werden.

Beispiel:

  • Vortrag aus 2006: 90 Baustunden
  • Geleistet in 2007: 70 Baustunden --> Zur Eingruppierung werden 160 Baustunden angesetzt; das führt zu Baugruppe 3
  • Vortrag nach 2008: 80 Baustunden --> Mit wieder 70 zu leistenden Stunden in 2008 Verleib in der Baugruppe 3

Jedes aktive Mitglied muss mindestens 30 Baustunden im Jahr leisten (bspw. am Sommerfest). Nicht geleistete Mindestbaustunden werden mit 10 €/Baustunde dem Mitglied in Rechnung gestellt.

Im Rahmen der Jugendförderung gelten folgende Ausnahmen bei der Einteilung: (Stichtag ist jeweils der 31.12.):

  • Im Jahr des Neueintrittes fliegen Jugendliche (14-18 Jahre) in BG 3
  • Aktive Jugendliche (14-18 Jahre) erhalten einen Bonus von 1 ½ Baugruppen
  • Aktive Mitglieder 19 – 20 Jahre erhalten einen Bonus von ½ Baugruppe

Der Dienstagabend ist unser fester regelmäßiger Bauabend, an dem in der Regel 2 - 4 Stunden mit Leichtigkeit geleistet werden können. Dies ergibt bei 30 Teilnahmen alleine schon 60 - 120 Baustunden. Am Sommerfest lassen sich weitere Baustunden mit Leichtigkeit sammeln. Die Gemeinschaft und die Fliegerkollegen machen Baustunden in der Regel zum Spaß und sind auch Informationsaustausch und Lernstunde. Die Kenntnisse, die so mancher Fliegerkollege beim Auseinander- und Zusammenbau bspw. unserer Flugzeuge sammeln konnte, sind i.d.R. sehr sehr wertvoll.  

Dienste: 

Dienste sind hingegen Arbeiten, welche während des Flugbetriebs am Wochenende besetzt werden müssen. 
Folgende Dienste werden benötigt:

  • Fluglehrer
  • Flugleiter
  • Startleiter
  • Windenfahrer
  • F-Schlepper
  • Kantinendienst

Je nach Qualifikation wird jedes Mitglied in der Regel zu 4 - 8 Halbtagesdiensten eingeteilt, welche innerhalb einem Jahr geleistet werden müssen. Dienste zählen nicht als Baustunden.

Segelfliegen ist entgegen vieler Behauptungen ein erschwingliches Hobby. Je nach Hilfsbereitschaft und Fluganzahl können die Kosten erheblich variieren und in Grenzen gehalten werden.

Die Kosten untergliedern sich in

  • Jahres-Mitgliedsbeitrag
  • Monatliche Fluggebühren

Die monatlichen Fluggebühren richten sich danach

  • Welches Flugzeug man fliegt
  • Wie lange man fliegt
  • Welcher Baugruppe man angehört

 

Aktuelle Jahres-Mitgliedsbeiträge für aktive/passive Mitglieder in Euro findest Du in unserer Infomappe.

Der Luftsportverein Weinheim e.V. 1932 zählt zur Zeit ca. 270 Mitglieder, von denen 100 aktiv fliegen.

Seit 1962 ist die Altau unsere Heimat. Jahrelange ehrenamtliche Arbeit all unserer Mitglieder, Spenden und Zuschüsse von öffentlicher Hand aber auch besonders das Sommerfest, das nun seit 1974 jährlich stattfindet, machten es möglich einen Flugplatz mit einem Flugzeugpark zu schaffen, der uns optimale Voraussetzungen zur Ausübung unseres Hobbys bietet.

Der LSV Weinheim besitzt eine Motormaschine, einen Motorsegler, drei doppelsitzige und vier einsitzige Segelflugzeuge, die unseren Mitgliedern am Wochenende zur Verfügung stehen, um damit ihre Freizeit unter quellenden Schäfchenwolken zu verbringen.

Diese Flugzeuge stehen aber genauso unseren Gästen zur Verfügung, denn es ist an jedem Wochenende möglich, bei uns Gastflüge zu machen, damit auch diese über der Bergstrasse dieses einzigartige Gefühl genießen können.

Jedes Jahr findet mit viel Engagement der Mitglieder zudem am ersten Wochenende im September unser - weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntes - Sommerfest statt.

 

  • Segelfliegen ist entgegen vieler Behauptungen ein erschwingliches Hobby. Je nach Hilfsbereitschaft und Fluganzahl können die Kosten erheblich variieren und in Grenzen gehalten werden.

    Die Kosten untergliedern sich in

    • Jahres-Mitgliedsbeitrag
    • Monatliche Fluggebühren

    Die monatlichen Fluggebühren richten sich danach

    • Welches Flugzeug man fliegt
    • Wie lange man fliegt
    • Welcher Baugruppe man angehört

     

    weitere Details

  • Unser Verein lebt von seinen Mitgliedern. Fliegen steht im Vordergrund, aber es fallen auch immer Arbeiten an, die erledigt werden müssen, um Flugzeuge, Platz, Sommerfest, .... am Leben zu erhalten.

    Diese Arbeiten werden im Rahmen von Baustunden (Arbeitsstunden) erledigt. Außerdem ist es erforderlich während des Flugbetriebs am Wochenende gewisse Dienste zu besetzen.

    Nachfolgend möchten wir Dir diese Begriffe näher erläutern: Baustunden

  • Die Fluggebühren des LSV fallen zusätzlich zu den jährlichen Mitgliedsbeiträgen an und sind abhängig von:

    • Baugruppe des Mitglieds
    • Anzahl der Flüge
    • Startart
    • Benutzes Flugzeug
    • Dauer des Fluges

     

    Gerne laden wir Dich zu einem Gastflug an einem Wochenende mit Flugbetrieb ein und informieren Dich über weitere Details zum Vereinsleben, der Ausbildung und weiteren Ausübung des Sports. Insbesondere die kostengünstige Ausbildung von Jugendlichen ist uns ein Anliegen. Zudem stehen u.a. eine erhebliche Anzahl an Fluglehrern und eine "moderne" Flotte an Segelflugzeugen zur Verfügung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.