Neuigkeiten
Ankündigungen Presse

Nach über zwölf Stunden wieder daheim

WEINHEIM. Der Streckensegelflug ist die wohl schönste und spannendste Facette dieser Sportart. Der Pilot muss neben dem rein mechanischen Fliegen navigieren und das Wetter richtig einschätzen können. Ziel ist es stets eine möglichst große Strecke zurückzulegen. Beim Luftsportverein (LSV) Weinheim war dies für einige Piloten schon immer das Ziel, einmal eine Ziel-Rückkehr-Strecke von 1000 Kilometern von
Weinheim aus zu erfliegen.

Die heute erflogenen Leistungen sind mit denen aus den Anfängen des Segelfluges kaum noch vergleichbar. Heutige Segelflugzeuge sind die effizientesten Flugzeuge, die jemals konstruiert wurden. Auch der LSV hielt mit den immer neuen Entwicklungen Schritt und modernisierte beständig seine Flotte an Hochleistungssegelflugzeugen. Die Erfolge Weinheimer Piloten ließen nicht lange auf sich warten.


Lesen Sie den gesamten Artikel durch Klick auf diesen Link.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.