Neuigkeiten
Ankündigungen Presse

Segelfliegen: Anja Kohlrausch vom LSV Weinheim mit Speed-Weltrekord / Helmar Gais Premiere über der roten Wüste von Namibia

BITTERWASSER. Namibia ist nicht nur ein Land für Landschafts- und Tierweltliebhaber, sondern auch für Segelflugpiloten. Ihnen werden ganz besondere Bedingungen geboten. Flüge mit der Kraft der Thermik, also durch Sonne erhitzte, aufsteigende Luftmassen, sind bis zu zehn Stunden und bis zu 1345 Kilometer weit möglich. Das sind fantastische Bedingungen, was Piloten aus der ganzen Welt während der Segelflugsaison von Ende Oktober bis Ende Januar anlockt, um auf der Bitterwasser Flying Lodge über der roten Wüste ihren Sport auszuüben.

Fast 900 Starts gab es in dieser Saison. Dabei wurden von den 134 Piloten insgesamt über 600 000 Streckenflug- Kilometer und über 200 1000-Kilometer-Flüge zurückgelegt. Die sportlichen Leistungen der Spitzenpiloten in dieser „stillen Sportart“ sind beachtenswert. Die idealen Linien zu finden und rechtzeitig die Kurve zu bekommen, ist entscheidend für einen erfolgreichen Flug in Namibia.

Auch Anja Kohlrausch und Helmar Gai vom LSV Weinheim gingen auf Rekordjagd, Helmar Gai war erstmals in Bitterwasser dabei. Und Anja Kohlrausch war wieder einmal äußerst erfolgreich: Jetzt bestätigte die Federation Aeronautique Internationale (FAI) die Weltrekorde der Weinheimerin.

Lesen Sie den Artikel durch Klick auf diesen Link

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.