Neuigkeiten
Ankündigungen Presse

Peggy Walentin turnt beim Sommerfest des Luftsportvereins Weinheim im Flug auf den Flügeln eines Doppeldeckers und ist dabei „ganz normal angespannt“

Peggy Walentin hat unglaubliches Vertrauen in ihren Mann, und das braucht sie auch. Wenn ihr Friedrich sie mit Tempo 260 in einer Boeing Stearman PT 17, einem Doppeldecker, Baujahr 1942, in 300 Metern über der Erde chauffiert, sitzt sie nicht bequem im Sitz. Sie klettert aufs Dach der Maschine oder turnt zwischen den Flügeln auf der linken Tragfläche herum. Manchmal reicht sie ihrem Mann dabei die Hand. Peggy ist Wingwalkerin. Am 6. und 7. September werden ihre Kunststücke beim Sommerfest des Luftsportvereins Weinheim den Zuschauern den Atem rauben.

Lesen Sie den gesamten Artikel durch Klick auf diesen Link

Vorbereitungen für das Sommerfest am 6. und 7. September haben begonnen


WEINHEIM. „Ä bissle kalt ischs gwäh, aber schee wars trotzdem“, lautete das Fazit der Segelflieger aus dem schwäbischen Backnang, die 14 Tage zu Gast bei den Weinheimer Segelfliegern waren. Trotz der doch recht kühlen Witterung wurde eisern in Zelten und Wohnmobilen campiert. Insgesamt 15 Teilnehmer schafften es in den zwei Wochen letztlich dann doch auf 150 Starts mit den fünf mitgebrachten Segelflugzeugen. So mancher Flugschüler kam in der Ausbildung einen großen Schritt voran, und es gab sogar einen ersten Alleinflug. So reisten am Samstag 15 zufriedene Schwaben zurück in die Heimat.

Doch die Ruhe währte nicht lange, denn am selben Tag hatte der LSV den DRK-Ortsverband Weinheim zum Fliegen und gemeinsamen Grillen eingeladen. Mit der Einladung bedankte sich der LSV für die alljährliche Hilfe beim traditionellen Sommerfest des LSV am ersten Septemberwochenende, das auch diesmal wieder am 6. und 7. September Tausende von Besuchern auf das Segelfluggelände in der Altau locken wird. Trotz der Regenschauer konnten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des DRK die vom LSV spendierten Gastflüge im Segelflugzeug oder in der Motormaschine wahrnehmen, und anschließend wurde gemeinsam gegrillt.

Schon in zwei Wochen wird das DRK dann wieder auf dem Weinheimer Flugplatz beim traditionellen Sommerfest des LSV im Einsatz sein. Die Vorbereitungen haben schon begonnen.

In diesem Jahr gibt es als besonderen Programmhöhepunkt die Wingwalkerin Peggy Valentin, die auf der Tragfläche des Oldtimer- Doppeldeckers „Boeing Stearman“ Kunststücke vorführen wird. ost

Klicken Sie auf diesen Link, um den Artikel als PDF zu betrachten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.